Fortbildungsrubriken / tara.kompass

Impfungen bei chronisch kranken und immunsupprimierten Patienten

Dieser Kurs kann bereits gebucht werden. Die Zuschaltung zum Livestream-Webinar erfolgt kurz vor Beginn am Dienstag, dem 28.09.2021 um 19:00 Uhr.

Wie wir am Beispiel von COVID-19 gesehen haben, sind Personen mit erhöhter Gefährdung infolge chronischer Erkrankungen wie zum Beispiel bei chronischen Lungen-, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Erkrankungen der Nieren, Stoffwechselkrankheiten und Immundefekten besonders anfällig für Infektionskrankheiten. Daher sind Impfungen für diese Personengruppen nachdrücklich empfohlen.

Erfahren Sie, welche Impfungen für Risikogruppen besonders wichtig sind und wie Sie diese Personen an der Tara am besten auf den notwendigen Impfschutz ansprechen können.


Referenten:
Univ.-Prof. Dr. Ursula Kunze
Dr. Tamara Seitz
Mag. pharm. René Gerstbauer

Mit freundlicher Unterstützung von 810811


Eine Registrierung auf der Fortbildungsplattform des APOVERLAG elearning.apoverlag.at ist erforderlich.

Die Präsentationen reflektieren Wissen und Erfahrung der Vortragenden, nicht notwendigerweise Ansichten des Sponsorpartners oder des Österreichischen Apothekerverlages. Bitte beachten Sie beim Einsatz eventuell genannter Produkte die jeweils gültige Fachinformation. Sämtliche Präsentationsinhalte sind ausschließlich zu Ihrer persönlichen Verwendung bestimmt. Die digitale Speicherung, kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe des Bild- und Tonmaterials an Dritte ist aus urheberrechtlichen und datenschutzrechtlichen Gründen nicht gestattet.

Dieser Kurs kann bereits gebucht werden. Die Zuschaltung zum Livestream-Webinar erfolgt kurz vor Beginn am Dienstag, dem 28.09.2021 um 19:00 Uhr. Wie wir am Beispiel von COVID-19 gesehen haben, sind Personen mit erhöhter Gefährdung infolge chr...

Für diesen Kurs ist derzeit keine Beschreibung verfügbar

Kursinhalt

    • Die Zuschaltung erfolgt kurz vor Beginn am Dienstag, dem 28.09.2021 um 19:00 Uhr